In den FAQs beantworten wir die am häufigsten gestellten Fragen rund um unsere Geomarketing-Software. Außerdem erhalten Sie in den Aufzeichnungen unserer vergangenen Webinare Tipps und Tricks zum Einsatz von RegioGraph. Alle Anwender der aktuellen Version erhalten zusätzlich Zugang zu unserem Supportportal, in dem Sie hilfreiche Tutorien, Downloads und alle Neuigkeiten zu RegioGraph erhalten.

Webinare


FAQ - Häufige Fragen

Hier finden Sie die Antworten auf häufig gestellte Fragen!

  • Versionsunterschiede und Erweiterungen
    • Worin unterscheiden sich RegioGraph Analyse, Planung und Strategie?

      RegioGraph Analyse ist ideal für den Import, die Darstellung und Marktanalyse Ihrer Daten auf PLZ-, Gemeinde- oder Kreisebene. RegioGraph Planung beinhaltet alle Funktionen von RegioGraph Analyse. Hinzu kommt die adressgenaue Standortanalyse, Profitools für die Optimierung und Neuplanung von Vertriebsgebieten oder um Einzugsgebiete zu generieren. Mit RegioGraph Strategie haben Sie alle Funktionalitäten von RegioGraph Planung. Zusätzlich enthält die Software umfangreiche Funktionen zur Standortbewertung. Für die Arbeit mit den zusätzlich verfügbaren Mikrodaten auf Adress- bzw. Straßenabschnittsebene enthält RegioGraph Strategie spezielle Abfrage- und Auswertungstools.

    • Kann ich RegioGraph auch international einsetzen?

      RegioGraph können Sie mit den Landkartensets von GfK erweitern und die Software so auch für Ihre internationalen Analysen einsetzen. Für die meisten europäischen Länder und ausgewählte Länder außerhalb Europas ist zudem die Geocoder-Funktionalität, also das straßenabschnittsgenaue Einlesen Ihrer Unternehmensdaten in die Landkarte, verfügbar. Bei der Bestellung eines europäischen Kartensets erhalten Sie zudem kostenlos die GfK Kaufkraft für das entsprechende Land mit dazu. 

  • Vertragskonditionen
    • Wie lange bin ich updateberechtigt?

      Als RegioGraph-Anwender sind Sie ab Kauf der Software für die folgenden zwei RegioGraph-Versionen updateberechtigt. Aktuell erhalten also alle Anwender von „RegioGraph 2020“ und „RegioGraph 2021“ die RegioGraph-Version 2022 zum besonders günstigen Updatepreis.

  • Systemvoraussetzungen
    • Welche Systemvoraussetzungen erfordert RegioGraph?

      RegioGraph kann auf allen Rechnern mit einem Windows 8, 10, Windows Server 2012 oder 2012 R2, 2016, 2019 Betriebssystem mit den jeweils aktuellen Servicepacks ausgeführt werden. Das Programm kann wahlweise in einer 32 oder 64 Bit-Version installiert werden. RegioGraph benötigt das Microsoft .NET FrameWork 4.0 mit dem deutschen Sprachpaket, den Windows Installer in der Version 3.1 und die C++ Laufzeitumgebung in der Version 2010 SP1. Auf den aktuell gängigen Betriebssystemen sind diese Komponenten verfügbar. Falls nicht, werden diese Dateien während des Setups automatisch installiert. Wenn Sie über das Programm Bootcamp Windows als zusätzliches Betriebssystem eingerichtet haben, können Sie mit RegioGraph auf einem Mac-Rechner arbeiten.

  • Lizenzbedingungen
    • Wo finde ich die Lizenzbedingungen?

      Es gelten die Lizenzbestimmungen und AGB der GfK GeoMarketing GmbH. Diese finden Sie
      hier.


Kostenlose Anwenderhotline

RegioGraph Support | GfK Kundensupport
Telefon-Support & Rückrufservice

Ihnen als registriertem Anwender von RegioGraph 2020, 2021 und 2022 bieten wir kompetenten Support von unseren Experten!

T +49 911 395 3902​

Sollten wir gerade nicht erreichbar sein, können Sie uns eine Nachricht hinterlassen. Wir rufen Sie innerhalb von 4 Stunden innerhalb der üblichen Arbeitszeiten zurück.

Bitte halten Sie Ihre Registriernummer bereit. Sollten Sie noch nicht registriert sein, können Sie dies hier tun. Die Registriernummer entnehmen Sie der beiliegenden Registrierkarte.

REGISTRIEREN

RegioGraph Support | GfK Kundensupport
E-Mail-Support

Sollten Sie außerhalb der Geschäftszeiten ein Anliegen haben, können Sie uns Ihre Anfrage gerne per E-Mail zukommen lassen:

support.regiograph(at)gfk.com

Einer unserer Experten wird sich innerhalb von 4 Stunden innerhalb der üblichen Arbeitszeiten bei Ihnen melden und sich um Ihr Anliegen kümmern.